Alfons Haider singt auf der Mein Schiff Herz

Österreicher von Welt: Alfons Haider, Entertainer und Moderator des Wiener Opernballs, singt auf der Mein Schiff Herz. Foto: TUI Cruises

Österreicher von Welt: Alfons Haider, Entertainer und Moderator des Wiener Opernballs, singt auf der Mein Schiff Herz. Foto: TUI CruisesVon den großen Wiener Bühnen in das Scheinwerferlicht auf hoher See. Der österreichische Schauspieler und Entertainer Alfons Haider gibt TUI Cruises die Ehre und wird auf einer Reise vom 13. – 20. Mai dieses Jahres zwei Konzerte an Bord der Mein Schiff Herz spielen. Haider begeistert mit seinen Auftritten ein weltweites Publikum. Auf der Reise „Mittelmeer mit Griechenland“ tritt er im großen Theater auf und wird die Gäste in eine Welt der großen Entertainer entführen. Dabei präsentiert er swingende Songs vom Rat Pack um Frank Sinatra oder gefühlvolle Evergreens von Peter Alexander, Udo Jürgens bis Rainhard Fendrich – gemischt mit feinster Comedy.
Quelle: TravelNewsPort 1


Plantours: Sonderreisen in den Süden Russlands

Die MS Rossia verbindet auf zwei außergewöhnlichen Flusskreuzfahrten Moskau und das Kaspische Meer im Süden Russlands. Foto: Plantours Kreuzfahrten

Die MS Rossia verbindet auf zwei außergewöhnlichen Flusskreuzfahrten Moskau und das Kaspische Meer im Süden Russlands. Foto: Plantours KreuzfahrtenPlantours Kreuzfahrten nimmt für den kommenden Herbst zwei außergewöhnliche Flusskreuzfahrten durch Russland zum ersten Mal in das Programm auf: Die beiden jeweils zwölftägigen Reisen mit der MS Rossia verbinden die Hauptstadt Moskau und die Metropole Astrachan am Kaspischen Meer im Süden Russlands. Weitere Ziele sind das geschichtsträchtige Wolgograd, die Unesco-Welterbe-Stadt Kazan und sechs weitere Städte entlang der Wolga. Gleich zehn Landausflüge sind wie die Flüge ab/bis Deutschland fester Bestandteil der zwei Sonderreisen, die von deutschsprachigen Reiseleitungen begleitet werden. Der Reisepreis startet bei 1.999 Euro.
Quelle: TravelNewsPort 2


Oceania Cruises präsentiert Weltreise für 2021

Im Januar 2021 bricht die Insignia zu einer Weltreise in 180 Tagen auf. Foto: Oceania Cruises

Im Januar 2021 bricht die Insignia zu einer Weltreise in 180 Tagen auf. Foto: Oceania CruisesDie Reise rund um den Globus ist mit mehr als 39.000 Seemeilen über drei Ozeane und 44 Meere mit 100 Anlaufhäfen in 44 Ländern ein unvergessliches Erlebnis. Dafür legt die Insignia am 9. Januar 2021 in Miami ab und am 9. Juli 2021 in New York wieder an. Bei der Weltumrundung in westlicher Richtung erleben die Gäste die Schätze der Erde: von Metropolen und entlegenen Dörfern bis hin zu den höchsten Gipfeln, Insel-Paradiesen und Gletscherlandschafen. Die Reise um die Welt in 180 Tagen bietet umfassende Inklusiv-Leistungen. Reisepreis: ab 39.369 Euro inkl. Hin- und Rückflug in der Business Class.
Quelle: TravelNewsPort 3


Robinson rockt den Rasen

In den Robinson Clubs hält ein neuartiger Tennis-Sensor Einzug, der das Spiel analysiert. Foto: Pixabay

In den Robinson Clubs hält ein neuartiger Tennis-Sensor Einzug, der das Spiel analysiert. Foto: PixabaySpiel, Satz, Sensor! Mit dem völlig neuartigen Tennis-Sensor, einem kleinen Analyse Tool für den Schläger, das helfen soll, das individuelle Spiel zu verbessern, kündigt sich beim Clubanbieter Robinson ab dem Sommer 2019 eine kleine Revolution im „weißen Sport“ an. Wenn das Herz für den Abschlag schlägt, dann sollte die Platzwahl auf Robinson fallen, denn hier kommen sowohl Tennis Anfänger wie auch Profis voll auf ihre Kosten. Von Österreich über Marokko, Portugal und Spanien bis nach Ägypten, Griechenland und Thailand bieten die Clubs Tennisanlagen, Tennisschläger zum Verleih und Trainings mit lizenzierten Lehrern.
Quelle: TravelNewsPort 4


Crime Cruise 2019: erstes Krimi-Festival auf See

Krimi- und Kreuzfahrt-Fans können beide Passionen auf Deutschlands erster Crime Cruise verbinden. Grafik Route: Crime Cruise

Krimi- und Kreuzfahrt-Fans können beide Passionen auf Deutschlands erster Crime Cruise verbinden. Grafik Route: Crime CruiseKrimi-begeisterte Kreuzfahrtfans können Anfang November mit der einwöchigen Crime Cruise auf Deutschlands erstes Krimi-Festival in See stechen. An Bord der MS Norröna der dänischen Smyril Line geht es vom 2. bis zum 9. November 2019 von Hirtshals über Torshavn auf den Färöer Inseln nach Seydisfjördur auf Island (dort zwei Tage über Nacht) und wieder zurück. An Bord stehen neben Lesungen und Fragestunden mit preisgekrönten Krimi-Autoren, wie z.B. Simone Buchholz (Mexikoring), Whisky & Crime Tastings, Krimi-Kino, Theater und Musik, Erfahrungsberichte eines ehemaligen Kripobeamten, Krimispiele sowie Schreib-Workshops auf der Tagesordnung.
Quelle: TravelNewsPort 5


Gebeco macht Nordkorea Reise buchbar

Die gigantischen Bronzestatuen von Kim Il-sung und Kim Jong-il dürfen nur in voller Größe und von vorn fotografiert werden. Foto: Pixabay

Die gigantischen Bronzestatuen von Kim Il-sung und Kim Jong-il dürfen nur in voller Größe und von vorn fotografiert werden. Foto: PixabayWährend Südkorea als moderner Hightechstaat bekannt ist, gilt die autoritär regierte Demokratische Volksrepublik Korea im Norden als das weltweit restriktivste politische System der Gegenwart. Nordkorea ist für die meisten daher ein weißer Fleck auf der touristischen Weltkarte. Wer das viel diskutierte, von Kim Jong-un regierte Land erleben möchte, kann mit Gebeco auf die Reise gehen. Auf einer 8-Tage-Erlebnisreise entdeckt die Gruppe die kulturellen Schätze und faszinierenden Landschaften Nordkoreas. Startpunkt der Reise ist Nordkoreas Hauptstadt Pjöngjang. Von dort aus geht es weiter in das Myohyang Gebirge und in den Grenzort Panmunjom.
Quelle: TravelNewsPort 6


Thomas Cook erweitert Griechenland-Angebot

Die kleine griechische Insel Skiathos ist neu bei Neckermann buchbar. Foto: Thomas Cook

Die kleine griechische Insel Skiathos ist neu bei Neckermann buchbar. Foto: Thomas CookNeckermann Reisen und Thomas Cook Signature haben ihr Griechenland-Angebot für den Sommer 2019 erweitert. Neben den klassischen Reisezielen wie Kreta, Rhodos, Kos und Korfu gibt es jetzt erstmals auch Angebote auf den „kleinen Griechen“. Neu bei Neckermann Reisen sind Skiáthos, Skópelos und Thassos. Die drei Inseln werden von Condor und anderen Fluggesellschaften mehrmals wöchentlich angeflogen. Thomas Cook Signature hat sein Santorin-Programm um sieben Hotels erweitert. Auf Kreta eröffnet erstmals ein Casa Cook für Familien und auf Kos und Rhodos entstehen zwei Häuser der im letzten Jahr eingeführten Lifestyle-Hotelmarke Cook’s Club.
Quelle: TravelNewsPort 7


Heiraten an Bord der Europa 2

Kapitän statt Standesbeamter: Heiraten an Bord der Europa 2. Foto: Hapag Lloyd Cruises

Kapitän statt Standesbeamter: Heiraten an Bord der Europa 2. Foto: Hapag Lloyd CruisesAuf ausgewählten Reisen der Europa 2 können sich Paare an Bord durch den Kapitän trauen lassen: Befindet sich das Luxusschiff in internationalen Gewässern, also mindestens zwölf Seemeilen vor der Küste, so ist eine rechtskräftige Trauung möglich. Dazu reisen die Hochzeitsgäste in wunderschöne Flitterwochen-Destinationen. Der Wedding Planner von Hapag-Lloyd Cruises koordiniert alle formellen und behördlichen Genehmigungen vor der Reise und übernimmt die Planung der Hochzeitszeremonie an Bord. Am Tag der Trauung sorgt auf Wunsch eine Stylistin für den perfekten Look des Brautpaares und die schönsten Erinnerungen hält ein Fotograf fest.
Quelle: TravelNewsPort 8


Südamerika: sechs Länder in 28 Tagen

Auf der 28-tägigen Südamerikareise erleben Studiosus-Gäste auch die unendliche Weite des Salzsees bei Uyuni in Bolivien. Foto: Getty Images

Auf der 28-tägigen Südamerikareise erleben Studiosus-Gäste auch die unendliche Weite des Salzsees bei Uyuni in Bolivien. Foto: Getty ImagesEine neue Studiosus-Reise „Südamerika – umfassend“ führt vom kolumbianischen Bogotá nach Rio de Janeiro in Brasilien. Dazwischen liegen 28 Tage und die Länder Peru, Bolivien, Chile und Argentinien. Außerdem auf dem Weg: Städte wie Lima, Cuzco, La Paz, Santiago de Chile und Buenos Aires und Attraktionen wie das Amazonas-Tiefland, die Inkastadt Machu Picchu, der Titicacasee, der Salzsee bei Uyuni, die Atacamawüste und die Wasserfälle von Iguazú. Buchbar ist die Reise ab 8.290 Euro pro Person. Übernachtet wird in guten Hotels, u.a. am Rande des Salzsees, auf der Sonneninsel im Titicacasee sowie in einer Dschungel-Lodge im peruanischen Amazonas-Tiefland.
Quelle: TravelNewsPort 9


Als VIP nach Wimbledon

Luxus-Packages für Weltklassetennis auf dem heiligen Rasen: Dertour bringt Tennisfans nach Wimbledon. Foto: Pixabay

Luxus-Packages für Weltklassetennis auf dem heiligen Rasen: Dertour bringt Tennisfans nach Wimbledon. Foto: PixabayDertour bringt Tennisfans als autorisierter Anbieter der offiziellen Hospitality-Tickets für Wimbledon als VIPs zu den wichtigsten Matches des Jahres. Die Dertour Wimbledon-Arrangements beinhalten jeweils zwei Hotelübernachtungen mit Frühstück in London sowie eines von drei VIP-Hospitality-Tickets für einen Tag auf dem Centre Court oder dem Court No. 1. Die VIP-Packages beinhalten neben hochwertigen Sitzplätzen auf dem gebuchten Court den Zutritt zum exklusiven Lounge-Bereich, Gourmetmenüs, ganztägig Premiumgetränke inkl. Champagner und Cocktails, Concierge-Service und vieles mehr. Insgesamt sind 36 unterschiedliche Packages buchbar.
Quelle: TravelNewsPort 10